einfach Fremdsprachen lernen

in Köln oder über Skype

Sprachen lernen am PC

Willkommen bei Sprachschule Kappenberg

Hier sind Sie richtig, wenn Sie Ihre Wunschsprache schnell, unkompliziert und mit viel Spaß lernen wollen:
Sprachschule Kappenberg - die schnellste Deutschlands!

Englisch     Spanisch     Französisch     Italienisch     Holländisch     Russisch     Chinesisch     Polnisch      Lateinisch

Lernen Sie mit uns Ihre Wunschsprache in nur wenigen Wochen oder lassen Sie uns Ihr Kind zu besseren Noten begleiten. Mit unseren geduldigen, exzellent ausgebildeten Lehrerinnen, die allesamt unsere eigens entwickelte einmalige Lehrmethode verwenden, ist Ihr Lernerfolg garantiert.

Individueller Einzelunterricht bequem online über Skype: Termine individuell vereinbar zwischen 8 und 20 Uhr täglich.

Pro Stunde lernen Sie immer 1 ganze Lektion - in Ihrem eigenen Tempo.
Sie hören, sprechen, lesen ... ab der 1. Minute sehr aktiv Ihre Wunschsprache - immer mit derselben Person, Ihrem ganz persönlichen Sprachlehrer!
Nach jeder 60-Minuten-Einheit bekommen Sie per Mail das Gelernte zugeschickt.
Zwischen den Unterrichtseinheiten stehen wir Ihnen kostenlos für alle Ihre Fragen zur Verfügung.

30 Euro für 60 Minuten inkl. die kostenlose Betreuung ...

Oder buchen Sie einfach ein Intensivwochenende in Köln von Samstag 9 Uhr bis Sonntag 16 Uhr; ab 3 Personen.

Für ganz Eilige bieten wir komplette Lernwochen in Köln von Montag 9 Uhr bis Freitag 16 Uhr.
In einer solchen Woche, die sich auch als Crashkurs für Schüler eignet, lernen Sie den Schulstoff eines ganzen Jahres,
egal ob es sich um Niederländisch, Italienisch oder Französisch handelt - auch hier gilt: ab 3 Teilnehmer

Für mehr Informationen oder eine kostenlose Probestunde zur Einschätzung Ihres Levels rufen Sie bitte Herrn Kappenberg an oder verwenden unser Kontaktformular.

Sehr schöne Sprachreisen in kleinem Rahmen runden unser Angebot ab, auf denen Lernen garantiert Spaß macht und gelingt. Unser Herbstangebot in diesem Jahr: Sprachreise an den Bodensee, um in südlichem Ambiente bei Sonne und Espresso Italienisch zu lernen. Level: Fortgeschrittene.

Dieses Jahr ist es der Bodensee, um die Fahrzeit zu verkürzen!
Bernd Kappenberg betreut Ihre Reise nach Meersburg am Bodensee, wo Sie in einer gemütlichen Pension mit einem leckeren Frühstück den Tag beginnen. Schauen Sie sich die liebevoll geführte Pension und das italienisch anmutende Umfeld gern hier an:

Gästehaus Gisela in Meersburg

Um 9 Uhr treffen Sie sich zum Unterricht in einem der gemütlichen Räume mit Blick auf den Bodensee und die Schweizer Alpen. Herr Kappenberg gestaltet den Unterricht locker und sehr intensiv zugleich, so daß Sie stolz darauf sein werden, in nur 1 Woche soviel gelernt zu haben, obwohl Sie doch nur das Gefühl hatten, mit netten Leuten zusammen zu sitzen und zu plaudern. Die Gastgeber erfüllen Ihnen gern zwischendurch den Wunsch nach einem guten Espresso.

Abends gehen Sie allein oder mit Ihren Mitschülern durch den Weinberg nach Meersburg, vielleicht erst ein wenig am nahegelegenen Bodensee spazieren und anschließend in einem der zahlreichen guten Restaurants lecker essen. Hübsche Geschäfte zum Bummeln gibt es natürlich auch in Meersburg.

Diese Sprachreise ist für Erwachsene und Jugendliche jeden Alters geeignet, aber auch für sprachbegeisterte Kinder ab 11 Jahren. Sowohl männliche als auch weibliche Betreuer garantieren das Wohlergehen Ihres Kindes, falls es gern zum ersten mal allein auf "große Reise" gehen und dabei sein Italienisch auf B2 Niveau vertiefen möchte. Diesen Betreuungs-Service leisten wir ohne Aufpreis.

Wir bieten kleine, exklusive Sprachreisen, auf denen die persönliche Betreuung jedes Teilnehmers
unser oberstes Gebot ist. So gehen wir natürlich auch auf Sonderwünsche ein und beantworten Ihnen
all Ihre Fragen schon im Vorfeld über unser Kontaktformular.

Unser kleiner Blog
Auszug aus unserem e-book: 35 geniale Tipps, wie du eine Fremdsprache noch schneller lernen kannst

Platz -
Meistens lernen wir immer am selben Platz, wo dann auch unsere Lernsachen
liegen. Wir gestalten ihn so, dass wir gern daran lernen. Hell, übersichtlich, ruhig.
Das ist auch gut so.
Da unser Verstand aber auf Neuerungen besonders aufmerksam reagiert, lernst du umso
schneller, wenn du ab und zu an einem ungewohnten Ort lernst. Im Sommer z.B. im
Garten oder auf dem Balkon, aber auch am Küchentisch oder in der Badewanne
erhöhst du die Lerneffizienz.