Schreiben nach Gehör

Ein Verbrechen an unseren Kindern

Jahrhunderte, gar Jahrtausende schon, lernen Kinder in der Schule Schreiben und Lesen.
Man sollte annehmen, unsere Bildungspolitiker wissen das.
Man sollte annehmen, sie könnten sich noch an ihre eigene Schulzeit erinnern.
Wahrscheinlich tun sie das und nehmen an, ihre schwachen Leistungen auf dem Gebiet
hätten an der jahrtausende alten Lehrmethode gelegen.
Nun fühlen sie sich berufen, den Kindern von heute neue Methoden nahezulegen.
Methoden, die völlig ins Leere laufen.
13-jährige, die ich heute bitte, mir einen kleinen Text aufzuschreiben, wirken wie Analphabeten.
Warum tust du deinem Kind das an? Du bist die Mutter, du bist der Vater.
Du hast eine Verantwortung!